Geschichte Grosswendern

Wappen Das Wappentier der Wennerer
wetterfahne Wetterfahne des ehemaligen Rittergutes
jetzt auf dem Pavillion (Ortsmitte)

Lage:
Grosswendern liegt südlich am Fuße des Kornbergs an der Kreisstraße von Marktleuthen in Richtung Selb.
Entfernung von Marktleuthen 3 km, von Selb 9 km.

Geschichte:
18.05.1356 Erste urkundliche Erwähnung (Zwendorf)
1420 Erster Lehensbrief der "Herren von Hirschberg"
1978 Eingemeindung zur Stadt Marktleuthen
2006 Grosswendern wird 650 Jahre

Entwicklung der Einwohnerzahlen:
1715 Einwohnerzahl 208
1793 Einwohnerzahl 234
1800 Einwohnerzahl 227
1810 Einwohnerzahl 244
1900 Einwohnerzahl 449
1906 Einwohnerzahl 460
1914 Einwohnerzahl 474
1939 Einwohnerzahl 467
1950 Einwohnerzahl 609
1965 Einwohnerzahl 514
1974 Einwohnerzahl 495
1975 Einwohnerzahl 510